Bitcoin bryter $ 24 000, analytikere og innsidere sporer hva som er drivstoff for Crypto Rally

Bitcoin ripper igjen til nye heltidshøyder.

En helgmøte har kryptokongen opp 6,75% til $ 24106, ifølge CoinMarketCap. BTC har økt 30,39% den siste uken og opp 234% siden starten av 2020.

Kvantitativ analytiker PlanB sier at BTC ser ut til å trekke på seg nye regler om kryptokurrency-transaksjoner foreslått av det amerikanske finansministeriets FinCEN-avdeling sent på fredag.

Analytiker Cantering Clark forteller sine 40.000 Twitter-følgere at derivater ser ut til å være ledende i dagens rally.

“Perps leder alt dette. Forventer en spyling på et eller annet tidspunkt før et større trekk opp. Kanskje overforlenge seg i mellomtiden, men jeg ser oss feie nedover i $ 22.000-sonen uansett. “

Handler Scott Melker sier at han nettopp lukket en egen gjelds posisjon. Omtrent 70% av spotporteføljen hans forblir i BTC.

“Lukket min Bitcoin Profit leveraged lenge. Overkjøpte bjørnedeler er sannsynlig, ikke garantert. Men jeg vil gjerne lengre et spor hvis jeg får sjansen. Spesielt en omprøving av det gamle, alltid høyt som støtte. ”

Digital Currency Group Barry Silbert og Krakens direktør for forretningsutvikling siterer en klassisk frykt for å gå glipp av investorer.

Krypto-frykt- og grådighetsindeksen fra Alternative.me forblir fast i grådighetssonen, der det har vært i flere uker da Bitcoin fortsetter å ta ut nye heltidspunkter.

I følge skaperne av indeksen er ekstrem grådighet et potensielt tegn på at investorer er overdrevne og en korreksjon kan være i horisonten.

Ekstrem frykt indikerer ofte at handelsmenn kan ha overkompensert og markedet er overkjøpt.

Analyse des prix à long terme des bitcoins : 11 novembre

Pour l’instant, analyser le graphique des prix de Bitcoin Rush revient à viser dans le noir. Il s’agit d’une fourchette de négociation peu familière, dont la dernière observation remonte à janvier 2018. Le marché actuel étant extrêmement haussier depuis le mois dernier, la correction attend toujours le marché de la BTC ; nous allons donc analyser quelques scénarios qui pourraient se produire dans les prochaines semaines.

Graphique Bitcoin sur 1 jour : Haussier et baissier

Faisant un pas en avant, Bitcoin consolide actuellement plus de 15 000 dollars. Le niveau de subsistance est déjà impressionnant, mais actuellement, on peut observer que Bitcoin forme un drapeau haussier. Avec un drapeau haussier, les chances d’un autre pic rapide s’améliorent, ce qui pourrait voir la résistance des actifs à 17 200 $. Pour l’instant, la moyenne mobile de 50 est un support sous-jacent bien orienté et un volume d’échange constant suggère la validité de la fourchette de prix actuelle.

Cependant, le même graphique peut être retourné et une tendance baissière peut être identifiée.

Comme l’illustre le graphique ci-dessus, on peut voir une courbe parabolique ascendante en ce qui concerne le prix des bougies et l’évaluation se consolide maintenant au sommet. À partir de là, une brève période de correction jusqu’à 14 000 dollars est une certaine possibilité. Il peut y avoir un mouvement latéral entre 14 et 15 000 dollars avant un nouveau rallye, mais un test de soutien immédiat est certainement prévisible.

La différence de tendance entre les graphiques peut être validée par les indicateurs du marché.

Raisonnement

D’un point de vue technique, tous les indicateurs du marché tendent actuellement vers une période de correction également. Awesome Oscillator commence à basculer vers une dynamique baissière alors que des bougies rouges apparaissent dans le graphique.

L’indice de force relative (RSI) est suracheté depuis près d’un mois, en attendant un repli des vendeurs. Le volume en solde est actuellement à un niveau élevé et les ventes de bénéfices sont généralement prioritaires dans cette fourchette, en profitant du FOMO de détail.

Conclusion

Les élections américaines étant enfin terminées, Bitcoin peut se redresser tout seul pour le moment et le sentiment du marché était extrêmement optimiste. Toutefois, une période de correction aura des effets bénéfiques à long terme sur son prix. Pour l’instant, il s’agit d’un „pick and choose“, la CTB penchant vers les deux tendances.

Die Haschisch-Rate von Bitcoin sinkt mit dem Ende der Regenzeit in Sichuan.

Analysten gehen davon aus, dass Bitcoin die zweitgrößte negative Schwierigkeitsanpassung des Jahres nach dem Ende der Regenzeit in Sichuan vornehmen wird, da die Bergarbeiter zu wandern beginnen.

Bergbau-Datenaggregatoren schreiben einen Einbruch der Hash-Rate von Bitcoin Formula dem Ende der Regenzeit in Sichuan zu, was dazu führt, dass viele Bitcoin-Bergleute in andere Gerichtsbarkeiten abwandern. Thomas Heller vom Bitcoin-Bergbau-Blog Hashr8 berichtete, dass etwa 22 Exahasches pro Sekunde (EH/s) an Bergbaukraft das Bitcoin-Netzwerk verlassen haben, was mit dem Ende der Saison am Vortag zusammenfiel (basierend auf Wettervorhersagen). Kevin Zhang von der auf den Bergbau fokussierten Tochtergesellschaft Digital Currency Group Foundry schätzte ebenfalls einen Rückgang um 20 EH/s. Er stellte fest, dass der Sieben-Tage-Durchschnitt für die Haschrate von Bitcoin bei 132,9 EH/s lag, während die tägliche Haschrate gleichzeitig 112,9 EH/s betrug.

Sichuan ist einer der weltweit größten Umschlagplätze für Krypto-Bergleute.

Die Provinz Sichuan in China ist einer der weltweit größten Umschlagplätze für Bergbauaktivitäten. Krypto-Minenarbeiter strömen dorthin, um während der Regenzeit billige Wasserkraft zu nutzen und dann ebenso schnell wieder abzureisen. Die jüngsten Daten des Bitcoin Electricity Consumption Index (BECI) der Universität Cambridge schätzen, dass die Provinz im April 2020 18,5% der weltweiten Haschischrate ausmachte, was doppelt so hoch war wie vor der Regenzeit.

Auf Sichuan entfallen 54% der weltweiten Bergbauaktivitäten.
Heller hatte vorausgesagt, dass viele in Sichuan tätige Bergleute nach Übersee oder in die Provinzen Xinjian oder Innere Mongolei umziehen würden, was im April 30,1% bzw. 7,7% der weltweiten Haschischproduktion ausmachte. Für 2018 wurde geschätzt, dass die meisten chinesischen Bergleute in der Regenzeit aus anderen Teilen des Landes nach Sichuan abwandern. Nach den Daten von CoinShares wurde geschätzt, dass Sichuan 54% der weltweiten Krypto-Minenaktivität ausmacht. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird die führende Bitmünze in Kryptowährung mit 13.150 US-Dollar gehandelt. Zuvor hatte der Preis der Bitmünze den höchsten Stand seit Mitte Januar 2018 erreicht.

Muse launches CryptoKitties at Ethereum: Meet Marty and Mibbles

At the moment, the famous British band Muse is in the news, but not because of their music but because of the collaboration they have made with Ethereum to launch their own collectible cats. All this to promote their new album. Discover the details here.

Muse, together with Warner Music Group recently agreed a collaboration with the company in charge of developing CryptoKitties, Dapper Labs. In this way, they have decided to launch two digital collectible cats at Ethereum to promote the album and film-concert, Simulation Theory.

Ethereum mining generates $800,000 per hour

CryptoKitties welcomes two digital kittens inspired by Muse
CryptoKitties is a game based on the ERC-721 non-expendable token standard, which quickly became popular when it was released on Ethereum. In it, users can acquire a unique cat in their existence and interact with them to increase their value; whenever their rarity increases. These collectible pieces can also be sold, reaching prices above USD 1000.

In this case Muse decided to take the opportunity to give its fans two interesting collectible products: Mibbles and Marty. These are the two digital cats created with inspiration from the Bitcoin Trader 80’s culture and some videos of Muse, especially from her last album.

For example, it has been revealed that Marty is a version of Matt Bellamy in the music video „Something Human“. It is also considered the most exclusive, since its offer is quite limited, with only 199 existing. These 199 pieces sold quite quickly, even though they were priced at $99.

On the other hand, Mibbles is inspired by the song „Pressure“ and has not yet been released. As described on the CryptoKitties website, Mibbles will cost $19 per unit.

Final comments

Thus, the company behind Muse is experimenting with this concept that is unfamiliar to many. It is expected to see what will happen with Mibbles, as it is the only Muse inspired CryptoKittie that will still be available for sale.

However, because of the same innovative concept, the acceptance is not 100% among the band’s fans. Many have expressed in social networks that they don’t even understand what they are trying to achieve with this. Meanwhile, the 199 who have already bought Marty are probably betting that its value will increase over time.

DIE EINFACHEN GRÜNDE, WARUM DIESER HÄNDLER GEGENÜBER ETHEREUM ZURÜCKHALTEND IST

  • Ethereum, wie Bitcoin, handelt derzeit an der unteren Grenze seiner seit langem etablierten Handelsspanne
  • Die Kryptowährung scheint so positioniert zu sein, dass ein Zusammenbruch unterhalb dieser Spanne zu sehen ist, aber ob dies stattfindet oder nicht, wird wahrscheinlich von Bitcoin
  • Ein Analyst wird nun zunehmend vorsichtiger in Bezug auf die ETH und erklärt, dass massive Spitzen bei den
  • Abflüssen von Bergleuten für die Krypto-Währung signalisieren, dass ein großer Rückgang bevorstehen könnte
    Dies geschieht auch, weil das in China ansässige PlusToken-Ponzi-System immer aktiver wird.
  • Aus den Daten in der Kette geht hervor, dass sie erst kürzlich fast 800.000 ETH

Das Ethereum hat Anzeichen von Schwäche gezeigt, da der gesamte Krypto-Währungsmarkt weiterhin die Dynamik verliert, die sich in den vergangenen Tagen und Wochen etabliert hatte.

Dieser Mangel an Schwung scheint darauf hinzudeuten, dass eine weitere Abwärtsbewegung unmittelbar bevorstehen könnte. Die Käufer versuchen jedoch, die unteren Grenzen der Handelsspannen zu verteidigen, die ETH, Bitcoin Profit und andere Altmünzen in den letzten Wochen gebildet haben.

Ob diese Niveaus kurzfristig unterschritten werden oder nicht, hängt möglicherweise in erster Linie davon ab, wie stark der bevorstehende Verkaufsdruck der Bergarbeiter in den kommenden Tagen und Wochen ist.

Ein zuvor optimistischer Analyst erklärte, dass er bei Ethereum und Bitcoin aufgrund dieses einen Faktors immer vorsichtiger wird.

Anmeldung auf Bitcoin Profit

DIE AUSSICHTEN VON ETHEREUM TRÜBEN SICH, DA ES SICH DER ENTSCHEIDENDEN UNTERSTÜTZUNG NÄHERT

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Ethereum knapp 2% unter seinem aktuellen Preis von $231 und liegt damit nur ein Haar über der entscheidenden Unterstützung, die es in den letzten Wochen bei $230 gebildet hat.

Dieses Niveau markiert zufällig die untere Grenze der Handelsspanne, die fest zwischen $230 und $250 festgelegt wurde. Zu Beginn dieser Woche versuchten Käufer, die 250 $-Marke zu durchbrechen, aber es kam zu einer raschen Ablehnung auf diesem Niveau.

Ein Faktor, der die weitere Entwicklung beeinflussen könnte, wird beim Blick auf die Brieftaschen gesehen, die mit dem inzwischen nicht mehr existierenden PlusToken-Betrug in Verbindung gebracht werden.

Die Daten zeigen, dass sie gerade 800k ETH verlagert haben – möglicherweise ein Zeichen dafür, dass ein massiver Verkaufsdruck auf den Markt kommt.

„Das Transaktionsvolumen von Ethereum in der Kette ist gerade auf den höchsten Stand seit dem Dumping am Schwarzen Donnerstag gestiegen! Die erhöhte Aktivität scheint in Zusammenhang mit PlusToken – einem bekannten Ponzi-Schema – zu stehen, das fast 800.000 ETH auf der Blockkette bewegt“, bemerkte die Analytikfirma Santiment kürzlich in einem Tweet.

WARUM EIN EHEMALS OPTIMISTISCHER ANALYST IN ETHISCHEN FRAGEN ZUNEHMEND VORSICHTIGER WIRD

PlusToken ist nicht die einzige potenzielle Quelle für den immensen Verkaufsdruck von Ethereum.

Ein Analyst erklärte kürzlich, dass er bei Ethereum und Bitcoin über einen langfristigen Zeitraum zwar weiterhin sehr optimistisch ist, aber aufgrund der großen Bergarbeiterabwanderungen in jüngster Zeit vorsichtig ist, was deren kurzfristige Preisaktionen betrifft.

„Persönlich habe ich meine USDT-Exponierung hier erhöht… Während ich sowohl bei BTC als auch bei ETH in den nächsten 12/24 Monaten super bullish bin, gab es in der letzten Woche eine riesige Spitze bei den Bergleuten, die Gelder an den Börsen bewegen… Darauf folgen normalerweise große Rückgänge bei PA, seien Sie vorsichtig! warnte er.